Laborgebäude

Auftraggeber
Industriebetrieb

Ort
Oftringen

Projektgrösse
6´000m2

Fertigstellung
2013

Mehr anzeigen

Projektinfos als PDF

Ganz Ihr Geschmack?
Gerne bauen wir auch Ihre Praxis.
Lernen wir uns kennen!

Unsere Aufgabe bestand darin, in einem bestehenden Lagergebäude in Betonkonstruktion ein Forschungs- und Laborgebäude auf rund 6´000 m2 zu planen und zu realisieren.

Nach intensiven Vorabklärungen mit den verschiedenen neuen Nutzern des Gebäudes, wurde eine Lösung ausgearbeitet. Diese sah vor, dass zwischen dem Erdgeschoss und dem 1. Obergeschoss einzelne Betonelemente im Grundrissraster herausgefräst werden, damit die diversen Maschinen mit den verschiedenen Medien gut erschlossen werden können.

Vom 2. Obergeschoss bis zum Dachgeschoss wurde ein Atrium herausgebrochen und darüber ein Glasdach erstellt. So kommt natürliches Licht bis ins 2. Obergeschoss. Das Atrium dient als Kommunikations- und Begegnungszone. Daran angegliedert ist eine Cafeteria. Rund um das Atrium sind Büro- und Laborräume angeordnet. Die diversen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sind auf verschiedenen Etagen untergebracht.