Betriebsrestaurant Coccolith

Auftraggeber
Industriebetrieb

Ort
Oftringen

Projektgrösse
1250m2

Fertigstellung
2013

Mehr anzeigen

Projektinfos als PDF

Ganz Ihr Geschmack?
Gerne bauen wir auch Ihre Praxis.
Lernen wir uns kennen!

Die Umstellung von einem – in zwei Schichten belegten – Personalrestaurant zu einem Selbstbedienungskonzept, forderte Anpassungen in allen Bereichen.

Die Küche wurde bedeutend verkleinert und auf das Optimum ausgenutzt. Der Einbau des Liftes erschliesst das Untergeschoss mit den neu angelegten Lager-, Vorbereitungs-, Personal-, Kühl- und Tiefkühlräumen. Als Trennelemente zur Küche dienen das Buffet mit Getränken, die Menu-Ausgabe und das attraktive Frontcooking. Der Gastraum wurde von rund 80 Sitzplätzen auf 130 vergrössert. So kann sich nun das Personal im grosszügig konzipierten Freeflow bedienen. Zwei separate Stübli bieten Raum für 12 bzw. 6 exklusivere Sitzplätze. Bei Bedarf können die beiden Räume zu einer grossen Tafel vereint werden. Der Service für diese Räume erfolgt direkt aus der Küche.

Mit der dekorativen Deckengestaltung und den Akustiktrennwänden wird das Restaurant stark durch das Thema «Coccolith» geprägt und erhält ein modernes, schlichtes, zeitloses Gesicht.